Geschäftsbericht 2020 Studentenwerk SH

Ich bearbeite seit vielen Jahren die unterschiedlichsten Aufträge für das Studentenwerk SH, deswegen kenne ich die unterschiedlichen Arbeitsbreiche und die Zielgruppen und konnte aus dem Vollen schöpfen.

Unterhaltsames Kaleidoskop

Herausgekommen sind 102 prall gefüllte Seiten mit informativen Texten über die unterschiedlichen Abteilungen, anschaulichen Infografiken, frischen Interviews und natürlich dem obligaten Zahlenwerk. Das wurde aber zum Glück sehr knapp gehalten, sodass der Bericht tatsächlich zum Magazin wurde und zum Stöbern und Schmökern einlädt. Die Koordination lag bei der Abteilungsleiterin für Kommunikation und Kultur, Kerstin Klostermann, die auch die Texte geschrieben hat.

Durch den gestalterischen Freiraum hat es mir großen Spaß gemacht, in die Texte zu tauchen und sie optisch mit Bild und Grafik in Szene zu setzen. Der Kieler Gregor Hinz hat witzige Illustrationen beigesteuert.

Gute Vorbereitung

Mit der Druckerei habe ich im Vorfeld das optimale Papier ausgesucht, der Druck hat in der Abstimmung perfekt geklappt. Am Ende sind alle Abteilungen und Beteiligten mit dem Endprodukt sehr zufrieden. So soll es sein.

Ein PDF des Geschäftsberichtes können Sie gern bei mir anfordern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.